Meine beste Idee

meine beste Idee

Als Bürger/in unserer Region wissen Sie am besten, was vor Ort in unserem Wahlkreis Neckar-Zaber für unsere gemeinsame Zukunft und das Zusammenleben in der Gesellschaft wirklich wichtig ist.

Ich vertraue den Menschen, ihren Erfahrungen und ihren Ideen. Geben Sie mir, Ihrem Bundestagskandidaten, über dieses Formular Ihre beste Idee mit auf den Weg nach Berlin.

Herzlichst
Ihr Thorsten Majer

Vielen Dank für die rege Beteiligung. Wir haben alle Anfragen und Ideen ausgewertet.
Unter dem Formular finden Sie eine kurze Zusammenfassung der bisher eingereichten Wünsche und Ideen.


Herkunft

  • Untergruppenbach
  • Gemmrigheim
  • Bietigheim-Bissingen
  • Pfaffenhofen
  • Lauffen
  • Kirchheim am Neckar
  • Affalterbach
  • Tamm
  • Freudental
  • Besigheim
  • Leingarten
  • Pleidelsheim

Themenbereiche:

  • Steuerpolitik und Staatsfinanzen: 10%
  • Umwelt/Energie: 8%
  • Verkehr: 14%
  • Bildung, Familie und KITA: 17%
  • Transparenz/Politikbetrieb/Lobby: 4%
  • Internet/Breitband/GEMA/Medien: 5%
  • Arbeit und Soziales inkl. Rente: 25%
  • Gesundheit und Pflege: 11%
  • Verteidigung/Waffenrecht/Bundeswehrreform: 4%
  • Integration: 2%

Häufige Ideen/Forderungen:

  • AKWs abschalten!
  • Energiewende vorantreiben!
  • G9 wieder anbieten!
  • LKWs aus den Dörfern!
  • Bessere Bezahlung von Erzieherinnen und Erziehern!
  • Mehr KITA Plätze!
  • Mindestlohn!
  • Weg von Hartz IV!
  • Faire Rente für Mütter!
  • Reform der Pflege!
  • Keine Kriegseinsätze!

Zitate:

  • "Alles unternehmen, was zum Frieden dient"
  • "Es sollte baldmöglichst ein Rechtsanspruch auf Pflege formuliert werden"
  • "Ausstieg aus Stuttgart 21"
  • "Keine Große Koalition unter Merkel"
  • "Besseres Sozialnetz schaffen"
  • "Alle Bürger sollten gleich versichert sein"
  • "Endlich Mindestlohn"
  • "Zabergäubahn wieder aktivieren"
  • "Gymnasium G9 flächendeckend"
  • "Gleiche Rentenerhöhung für Gesamtdeutschland"
  • "Mindestrente für Alle"
  • "Gleicher Verdienst für Frauen und Männer"
  • "Kostenloser Kindergartenplatz"
  • "Bessere Radwege"
  • "Begrenzung der Strompreise"
  • "Aufwertung des Berufsbild der Erzieherin/der Erziehers und angemessene Bezahlung"
  • "Die noch laufenden AKWs alle sofort abschalten!"
  • "Eine Hausfrauenmindestrente muss eingeführt werden"
  • "Die Beiträge der Pflegeversicherung müssen so reformiert sein, dass die Masse alle Kosten voll übernimmt und niemals der Wert des Eigenheimes oder Erspartes herangezogen werden darf"
  • "LKW-Fernverkehr muss aus den Dörfern!!!"
  • "Mautgebühr auf Autobahnen"
  • "Einkommenssteuererhöhung für alle Gehälter über 200.000€ pro Jahr"
  • "Rentenalter wieder herabsetzen"
  • "Konsequenter Abbau der Staatsverschuldung"
  • "Mehr Personal in der Altenpflege"
  • "Energiewende vorantreiben"
  • "Fracking verhindern"
  • "Vielleicht würden die Leute ihre Steuern ehrlicher bezahlen, wenn sie bestimmen könnten, für welchen Zweck sie eingesetzt werden"
  • "Die Anzahl der Abgeordneten auf die Hälfte reduzieren. Ebenso die Bundesländer."
  • "Kostenloser Kindergarten ab 3 Jahren"
  • "Die Schulferien dem Urlaub der Arbeitnehmer (30 Tage pro Jahr) anpassen"